Inkontinenzversorgung

Bei bestehender Inkontinenz erhalten Sie für notwendiges Inkontinenzmaterial ein Rezept je Quartal durch Ihren Hausarzt. Da manche Krankenkassen Rabattverträge mit einzelnen Herstellern oder Sanitätshäusern abgeschlossen haben, erfragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse, wo Sie Ihr Inkontinenzrezept einlösen können.